Das Team

 

Fachexperten aus ihrem Bereich

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen bei ihrer Entwicklung zu unterstützen. Unsere Methoden sind erlebnis-, erfahrungs- und handlungsorientiert. Im Schwerpunkt liegt das Systemische Coaching. Dadurch können wir unsere Teilnehmer und Klienten tiefgründig erreichen und fern vom kognitiven Lernen in unseren Seminaren unterstützen. Handlungsmuster und Strukturen, die im Alltag hinderlich erscheinen, können im Unterbewusstsein und somit in der Persönlichkeit bearbeitet werden.

Wir legen Wert auf Entwicklung unserer Teilnehmer. Hierfür benötigt es einen geschützten Rahmen und ein vertrauensvolles Umfeld. Dafür garantieren wir. Auch durch unsere Erfahrung.

Systemisches Coaching mit Pferden

Alexandra Lohr PferdecoachAlexandra Lohr

Trainerin für freiheitlich pferdegestützte Coachings, Heilpraktikerin, Systemisches Coaching & Beratung, Studium der Tierpsychologie mit dem Spezialgebiet Pferd,  Verhaltensberaterin für Pferde.

Alexandra Lohr war langjährig und erfolgreich in einem marktführenden Franchiseunternehmen im Bereich Coaching und Franchisepartnerbetreuung tätig. Da sie bereits in jungen Jahren selbst zur Führungskraft wurde, hat sie sich bei vielen Führungskräftetrainern weitergebildet. Der Kontakt zum Pferdegestützten Coaching selbst als Klientin, brachte für sie jedoch die Wendung. Durch die Pferde als Coach konnte sie Führung hautnah erleben, dadurch begreifen und erfolgreicher denn je umsetzen. Seit 2012 hat sie sich ihrer Leidenschaft und Passion, dem Coaching mit Pferden  komplett verschrieben und begleitet Menschen aller Ebenen durch den Prozess der Persönlichkeitsentwicklung. Durch ihre Fachexpertise, jedoch auch durch ihre Erfahrung und hohem Einfühlungsvermögen arbeitet sie sehr erfolgreich als Coach bereits mit namhaften und innovativen Firmen zusammen. Durch ihre Coachingfirma und Akademie mit weiteren Trainern blickt sie bereits auf zahlreiche Referenzen.

Buchcover Alexandra LohrAlexandra Lohr ist mit ihrer Geschichte Teil des Buches „Wege zum Erfolg“. Sie berät und begleitet ehemalige Auszubildende zum Systemischen Coach auf dem Weg zu einer lukrativen Freiberuflichkeit und durfte über ihren persönlichen Erfolg berichten.

www.bewusst-wirken.de

 

Jessica Pomart

Bachelor of Arts Business Administration, Systemischer Coach mit Pferden, zertifizierter Natur- und Achtsamkeitstrainer

Jessica Pomart ist Lizenznehmerin bei Alexandra Lohr sowie Mitarbeiterin. Sie arbeitete 9 Jahre bei der Deutschen Telekom im Vertrieb. Darunter auch einige Jahre als Führungskraft. Nach Ihrer Weiterbildung zum Handelsfachwirt und ihrem Fernstudium zum Bachelor of Arts Business Administration wechselte Sie intern in die Personalentwicklung.

Im Anschluss hatte Sie eine neue Stelle in einem mittelständischen Unternehmen und wurde als Schulungsleiterin und Produkttrainerin angestellt. Durch Ihre Arbeit war sie national, aber auch international unterwegs und konnte viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln, die zu Ihrer Entwicklung beitrugen. Durch diese Positionen und die bisher gesammelten Erfahrungen beschloss Sie, ihren Beruf und Ihr Hobby zu vereinen. Nach der Ausbildung zum systemischen Coach mit Pferden sowie die Weiterbildung zum Führungskräftecoach mit Pferden wurde der Grundstein für die Selbstständigkeit gelegt.

Nach einiger Planungszeit meldete Sie im November 2020 Ihr eigenes Unternehmen an und wurde zur ersten Lizenznehmerin von Alexandra Lohr. Des Weiteren wechselte Sie an die Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft, um dort in der Personalabteilung tätig zu sein.

Ihr Fokus liegt auf Teambuildings, da Sie schon viele praktische Erfahrungen mit verschiedensten Gruppengrößen sammeln durfte.

 

Prof. Dr. Ingo MarkgrafIngo Markgraf Pferdegestütztes Coaching

Professor für Marketing und Wirtschaftspsychologie

Prof. Dr. Ingo Markgraf lehrt seit 2012 Wirtschaftspsychologie und Markenkommunikation & Werbung am Campus Köln der Hochschule Macromedia. Daneben begleitet er als Berater und Coach Unternehmen und Menschen in Veränderungssituationen. Mit über 20 Jahren Erfahrung in exklusiven Beratungen und in internationalen Konzernen ist er einer der gefragten Managementberater und Speaker für Change, Kultur und Strategie.

Dr. Markgraf studierte Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und startete 1995 seine berufliche Laufbahn als Unternehmensberater bei Simon, Kucher & Partners in Bonn. Von 1997 bis 2003 arbeitete Dr. Markgraf selbstständig als Berater und Trainer für Marketing, Vertrieb und Strategie, bevor er 2003 zur TUI Deutschland GmbH wechselte. Zuletzt verantwortete er als Prokurist bei der Rewe Touristik GmbH in Köln das Marketing und die Vertriebskommunikation.

In seinen Vorträgen und Veröffentlichungen beschäftigt er sich mit diversen Themen zu Führung und Kultur, z. B. mit Resilienz, dem Einfluss der Generation Y oder Disziplin. Eine weitreichende mediale Beachtung fand seine mehrjährige Studie zu der Frage „Was mache ich mit der zweiten Lebenshälfte?“, in der die Situation und Perspektive von Menschen in der Lebensmitte untersucht wurde.

www.ingo-markgraf.de

 

Jürgen Will Ausbilder Systemisches Coaching

Jürgen Will

NLP Master, Psychodramaleiter, Systemischer Berater, Geschäftsführer VHS Pforzheim

Jürgen Will studierte Sportwissenschaft und Romanistik an der Universität in Würzburg. Er absolvierte eine Ausbildung zum Psychodramaleiter am Moreno Institut in Stuttgart sowie zum NLP Master. Eine vierjährige Ausbildung zum systemischen Berater und Strukturaufstellungsleiter am Syst*-Institut in München bei Dipl.-Psych. Insa Sparrer und Prof. Matthias Varga von Kibéd ergänzte seine Kenntnisse auf dem Gebiet des Systemischen Coachings. Seit vielen Jahren ist Jürgen Will Führungskraft in verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen.

Jürgen Will ist als systemischer Berater, Strukturaufsteller und Kommunikationstrainer in kommunalen, kulturellen, sozialen, Profit – und Nonprofit –  Unternehmen tätig. Er organisiert seit mehr als 10 Jahren internationale Bildungsprojekte in Europa und in Südamerika. Seit 2015 hat er als Bildungsreferent einen Lehrauftrag an der psychologischen und pädagogischen Universität in Palermo.

Seine Anliegen im Bereich Bildung und Beratung sind vor allem: „ Entdecke dich als ein ganzheitliches Wesen, finde deine Ressourcen, lebe im Einklang mit der Natur, erkenne dich in den Anderen, öffne deinen Raum der Möglichkeiten neu zu denken und zu handeln und lebe für eine zukünftige Weltgesellschaft.“

 

Felicitas Naunheim

Felicitas Naunheim

Psychologin (M.Sc.), Systemischer Coach mit Pferd

Felicitas Naunheim arbeitet als Personal- und Organisationsentwicklerin in einem mittelständischen Familienunternehmen und ist dort verantwortlich für den Bereich der Weiterbildung der Mitarbeiter/-innen sowie der Weiterentwicklung der unternehmensinternen Academy. Ihre Ausbildung zum Systemischen Coach mit Pferd in Kombination mit ihrem Studium der Psychologie an der Universität Mannheim sowie vielen praktischen Erfahrungen in Unternehmen unterschiedlicher Größe wie beispielsweise der Daimler AG und der Universität St.Gallen (HSG) befähigen Felicitas dazu, Einzelpersonen, Teams als sowie Führende in verschiedenen Kontexten zu begleiten und zu beraten.

In ihrer Abschlussarbeit untersuchte sie die soziale Unterstützung in der Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter/-innen. Als Personal- und Organisationsentwicklerin weiß sie, dass Führung sowie das Bewusstsein über die eigenen Werte und Fähigkeiten in einem Team zukunftsweisend für die persönliche Entwicklung ebenso wie für die Zukunftsorientierung und Weiterentwicklung von Unternehmen sind. Ihre Leidenschaft und ihr Antrieb ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis zu transferieren und mit Unterstützung der Pferde erlebbar zu machen. Sie freut sich dabei, auch selbst ständig weiter an diesen Erfahrungen zu wachsen und neue Erkenntnisse zu gewinnen.

 

Kris Lenart      Kris Lenart

Heart Hacker, MindsetChanger, Business Result Trainer, Dipl. psychologischer Berater, Dipl. Theologe, Lehrbeauftragter der Europäischen Akademie für Logotherapie und Psychologie, Mitglied im Expertenpool der Wirtschaftskammer Österreich für Supervision, Mediation und Stress und Burn-Out Management und natürlich Dipl. tiergestützter Coach mit Schwerpunkt Pferd. 

Kris Lenart ist begeisterter Coach seit 2002. Er begann seine Counselling and Coaching Tätigkeit in der Schweiz. Dort coachte er vom Drogensüchtigen bis hin zu SAP Führungskräften. Durch besondere Fügung entwickelte sich eine kraftvolle Freundschaft zu Harry Holzheu, dem damaligen Spitzen-Coach in der Schweiz. Gemeinsam traten sie bei auf der Bühne auf und hinterließen einen unvergesslichen Eindruck.

2008 gründete er sein eigenes Coaching Unternehmen und coacht seitdem Top Führungskräfte nachhaltig. 

Seit 2012 ist er Lehrbeauftragter der Europäischen Akademie für Logotherapie und Psychologie und inspirierte über 500 Coaches in ihrer Ausbildung. Seit einigen Jahren kombiniert er zusätzlich Führungskräftetrainings erfolgreich mit Pferd. Menschen sind beeindruckt von der einzigartigen Herangehensweise und erleben in kurzer Zeit enormes persönliches Wachstum. 

Mehr über ihn gibt es auf der Website: Krislenart.com

 

Dunja PechnerDunja Maria Pechner

Systemischer Coach, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Reittherapeutin (RapTh), Dozentin, Autorin

Dunja Maria Pechner begab sich nach ihrem Studium der Politikwissenschaften, Neueren Geschichte und Staatsrecht in ein redaktionelles Volontariat, um ihre Karriere im Journalismus zu gestalten. Inspiriert durch die hier gemachten Erfahrungen und aufgebauten Kontakte zu Persönlichkeiten des Öffentlichen Lebens aus Musik, Film und Sport wechselte Sie auf die Seite der PR, schrieb Konzepte und bereitete Künstler und Athleten auf die Arbeit und den Umgang mit den Medien vor, ehe sie das PR-Management einer der erfolgreichsten Deutschen Bands übernahm. Parallel absolvierte Sie ihre Ausbildung zum Systemischen Coach am Wirtschaftsinstitut der Universität Lüneburg, da sie schnell merkte, wie komplex und tiefgreifend die Arbeit mit Menschen ist, die sich selbst als „Marke“ präsentieren. (Nehmen wir allein die Frage: „Wie möchten Sie wahrgenommen werden?“ … ) Den Heilpraktiker für Psychotherapie zu machen lag letztlich in der Natur der Sache, untermauerte und vervollständigte Ihre systemische Ausbildung.

Im Sinne eines ganzheitlichen, integrativen Ansatzes, (um jeden Klienten dort abholen zu können, wo er steht,) verfügt Dunja Maria Pechner heute über Aus- und Weiterbildungen in systemischen, lösungsfokussierten, verhaltenstherapeutischen, kognitiven, tiefenpsychologischen, analytischen, pferdegestützten Therapieverfahren, wie auch der medizinischen Hypnose.

Dunja M. Pechner begleitet Menschen und Gruppen durch jedwede Art von Change-Management-Prozessen – ob im beruflichen oder psychosozialen Kontext, als Führungskraft oder im Team, im Familiensystem oder der individuellen Persönlichkeitsentwicklung. Darüber hinaus ist sie Dozentin an der SAE für Musikmanagement, Branding und Kommunikationswissenschaften und freut sich darauf, auch ihr Wissen als Coach und Therapeut weiterzugeben.

 
 
 
Team Systemisches Coaching