Weiterbildung: Entscheidungsfindung mit dem Tetralemma

Aufbaukurs : Raus aus dem Dilemma – Entscheidungsfindung mit dem Tetralemma und der Wahrnehmung der Pferde

Ein Leben lang befinden sich Menschen in Entscheidungssituationen, sei es im beruflichen, familiären oder persönlichen Kontext. Die Betroffenen verharren oft im „Entweder-oder – Modus“ auf der Suche nach einer Lösung.

Das Tetralemma ist ein systemisches Format das neue Wege sichtbar macht, die zu einer stimmigen Lösung in der Entscheidungsfindung oder in einer Konfliktsituation führen.

Die Pferde mit ihrer sensiblen transverbalen Wahrnehmung integrieren sich feinfühlig in das systemische Coaching mit dem Tetralemma und unterstützen sowohl den Coach bei seiner Arbeit als auch die KlientInnen bei ihrer Entscheidungsfindung.

Das Seminar ist sehr praxisorientiert. Ein erfahrenes Trainerteam begleitet sie.

Themeninhalte:

  • Einführung in das systemische Format des „Tetralemma“
  • Verbindung der lösungsfokussierten Gesprächsführung mit dem Tetralemma
  • Anwendung des Tetralemma anhand der Anliegen der Teilnehmenden
  • Transfer des systemischen Formats in die Arena – die Pferde als intuitive Begleiter des Coachingprozesses
  • Einsatz des Formates mit Symbolen und Menschen als Repräsentanten

Zielgruppe:

  • Absolventen der Ausbildung „Systemisch Pferdegestütztes Coaching“
  • Coaches, die im pferdegestützten Coaching arbeiten
  • Systemische Coaches ohne Pferdeerfahrung

Nächster Termin:

Weiterbildung – Raus aus dem Dilemma