Verkaufsseminar

Emotional Verkaufen – Emotional Selling

 

Das Thema „Verkaufsabschluss“ ist in der Wahrnehmung von Mitarbeitern in vielen Fällen problematisch besetzt. Dies hängt meist mit hinderlichen Glaubenssätzen auf Seiten des Verkaufspersonal und mit oftmals negativen Erfahrungen auf Seiten der Kunden zusammen. Hier ist es neben der Kenntnis von Abschlusstechniken für Mitarbeiter wesentlich, die eigene Einstellung und Haltung zum Verkaufen zu reflektieren und ein neues Selbstverständnis zu entwickeln. Darüber hinaus spielen kommunikative und empathische Fähigkeiten eine große Rolle.

 

„Die Wirkungskompetenz hat die sachliche Kompetenz bereits lange überholt“. M.Matschnig

Unsere Verkaufscoachings bei Karlsruhe, Baden-Württemberg, finden in kleinen Gruppengrößen von maximal 6 Teilnehmern statt. Durch die individuellen Trainingseinheiten, die schwerpunktmäßig auf handlungs- und erlebnisorientierten Methoden beruhen, werden nachhaltige Erkenntnisse und Erlebnisse tief verankert und für den Alltag unmittelbar anwendbar.

Wir legen Wert auf Verkaufstrainings, fernab flipchartbelasteter Tagungsräume und manipulierenden Trainingsmethoden.

Die persönliche Entwicklung der einzelnen Teilnehmer ist unser Ziel.

Worum geht es im Ausbildungsmodul „Verkaufscoaching“?

Das Thema „Verkauf“ bzw. „Verkaufsabschluss“ ist in der Wahrnehmung von Verkaufenden auf der einen Seite und Käufern auf der anderen Seite in vielen Fällen problematisch besetzt. Dies hängt bei Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen meist mit hinderlichen Glaubenssätzen zusammen, auf Kundenseite mit oftmals negativen Erfahrungen.
Hier ist es also für das Verkaufspersonal wesentlich, die eigene Einstellung und Haltung zum Verkaufen zu reflektieren und ein neues Selbstverständnis zu entwickeln.

Im eigentlichen und positiven Sinn ist Verkauf eine professionelle Dienstleistung am Kunden: das Verkaufsgespräch ist Hilfestellung zu einer Entscheidung, die dem Interesse des Käufers dient.
Es beinhaltet im besten Fall zwei wesentliche Komponenten:

  • das genaue Ergründen von Wünschen und Bedürfnissen der Kunden und das professionelle Eingehen auf deren Fragen
  • das Bereitstellen von möglichst umfassenden und präzisen Produktinformationen

Um diese beiden Komponenten abdecken zu können, bedarf es also zum Einen einer guten Produktschulung des Verkaufspersonals und zum Anderen der Fähigkeit zu einer aufmerksamen, kundenorientierten Gesprächsführung.

Voraussetzung für eine solche Gesprächsführung ist die Fähigkeit und der Willen zum Zuhören, Wahrnehmen und Einfühlen. Der Königsweg zum Kunden, seinen Wünschen und damit zu einem für beide Seiten zufriedenstellenden Verkaufsabschluss ist eine gelungene Kommunikation.

 

Der Ablauf:

1. Themenblock (Seminartag 1 und 2)

Das Thema “gelingende Kommunikation“ steht am ersten Tag des Seminars im Zentrum des Ausbildungsmoduls “Verkaufscoaching“ mit Michaela Geiberger.

Den Teilnehmenden werden zum Einen

  • theoretische Wissensinhalte zum Thema „Kommunikation“ vermittelt,
  • zum Anderen werden auf praktischer Ebene konstruktive Methoden der Gesprächsführung eingeübt.

Darüber hinaus werden

  • eventuell vorhandene einschränkende Sichtweisen und Kommunikationsmuster in den Blick genommen.

Der 2. Seminartag des Verkaufstrainings ist geprägt von

  • der Erfahrung und der Selbsterkenntnis,
  • welche wichtige Rolle neben den fachlichen Kompetenzen, auch die sozialen Fähigkeiten in einem Kundengespräch spielen.

Alexandra Lohr und Michaela Geiberger erarbeiten gemeinsam

  • Ihre Fähigkeit andere Menschen zu begeistern,
  • trainieren Ihre Vertrauenswürdigkeit und
  • machen Ihre Innere Haltung zum Thema Verkauf, im außen sichtbar.
  • Sie arbeiten mit Ihren Glaubenssätzen,
  • eventuell hinderlichen Strukturen und
  • vor allem Ihrer Wirkung – welche den Kunde begeistern wird.

 

Fernab jeglicher manipulierenden Techniken werden Sie von innen heraus überzeugen.

Die handlungs- und erlebnisorientierten Methoden im Verkaufstraining in Karlsruhe, u.a. in der Natur, werden Ihnen Erkenntnisse mit allen Sinnen vermitteln.

Daher wissen wir, werden sich Ihre Inhalte eindrücklich und nachhaltig verankern. Somit können Sie sofort Ihr Erlerntes im Alltag anwenden.

Damit Ihr Seminar auch in der Praxis angewendet werden kann, findet ein telefonisches Nachcoaching von 1 Stunde im Anschluss statt.

Sprechen Sie mich für weitere Informationen gerne persönlich an.

Alexandra Lohr                                                                                                                               mobil: 0176-61597864