Pferdegestütztes Coaching

Pferdegestütztes Coaching

Alexandra Lohr war selbst als Führungskraft und als Coach auf der Suche sich weiter zu entwickeln und ist auf das Pferdegestützte Coaching gestoßen, welches ihr in kurzer Zeit mit allen Sinnen das Thema Führung näherbrachte. Durch etliche Seminare war sie bereits im Bereich Führungstechniken trainiert, doch fehlte es ihr noch am Verständnis für die notwendige innere Haltung, die Führung benötigt, damit diese nahezu mühelos gelingen kann und ihr Menschen folgen, da sie als authentisch und vertrauenswürdig wahrnehmen.

Heute liegt der Schwerpunkt von Alexandra Lohr in der Arbeit mit Menschen im Bereich Pferdegestützter Coachings. Zudem bietet Alexandra Lohr mit Kollege Jürgen Will die Aus- und Weiterbildung im Bereich Systemisch Pferdegestütztes Coaching an.

Denn die Pferde als Herdentiere, die in ähnlichen sozialen Strukturen leben wie wir, sind perfekte Trainer, gerade wenn es um echte Führungskompetenzen, Wirkung, Präsenz und Authentizität geht. Die Pferde nehmen in einer Begegnung mit uns Menschen nur wahr, was ist. Sie lassen sich nicht trügen durch Worte, sondern beantworten Wirkung, Echtheit und Körpersprache. Sie antworten auf das was wir Menschen wahrhaftig sind. Sie antworten nicht auf das was wir Menschen denken zu sein oder gerne wären.

Menschen gelingt es häufig zu trügen. Sie lernen rhetorischen Fähigkeiten, Schlagfertigkeit und eignen sich fachliche Kompetenzen an. Doch ob die innere Haltung wahrhaftig dem entspricht was  im Außen verkörpert wird, darauf finden die Pferde sehr schnell eine Antwort. Was uns im Feedback der Pferde zu Nutze gemacht wird ist, dass die Pferde uns eine sehr echte Antwort geben, ohne eigene Bewertungsmuster mit einfließen zu lassen, so wie wir Menschen es häufig tun. Die Pferde leben im Hier und Jetzt und prüfen stets das Gegenüber auf dessen angelegte und ausgeprägte sozialen Kompetenzen und Führungsqualitäten.

Hinzu kommt, dass das Erleben mit allen Sinnen, viele Fragen in einem Coaching nicht kognitiv, sondern in seinem Inneren beantworten kann. Denn in einem Pferdegestützten Coaching gehen wir davon aus, dass die Pferde unsere Klienten dahin führen, wo sie innerlich bereits auf dem Weg sind und unterstützen die Klienten in der Findung von Entscheidungen und Lösungen. Denn alles was Sie wissen oder werden möchten, tragen Sie bereits in sich. Die Pferde schauen hinter die Kulissen und führen Sie zu sich selbst und zu Ihren Antworten.

Die Arbeit mit den Pferden in einem pferdegestützten Coaching ist häufig ein ganz neuer und noch unbekannter Weg für unsere Klienten und es lässt sich auch schwer erklären, wie es sich anfühlt, wenn Sie gefunden haben, was Sie suchen und das Pferd Sie plötzlich wahrnimmt. Doch gibt diese Trainingsmethode die Möglichkeit einen Schritt zurück aus dem kognitiven Lernen, hin zu dem Weg sich Selbst wahrrzunehmen.

Die Arbeit mit den Pferden fließt in die Seminare mit ein, ist jedoch nicht Hauptbestandteil der Inhalte. Auch Klienten mit Bedenken oder sogar Ängsten haben hier die Möglichkeit, in respektvoller und achtsamer Begleitung von Alexandra Lohr & Kollegen durch den Prozess des Erfahrens hindurchgeführt zu werden und genießen im Rückblick stets, die neue gemachte Erfahrung.

Es ist keine Seltenheit, dass der Top-Manager im Nachgang eines Seminars häufig noch den Kontakt in einer Form zu den Pferden sucht, da es sehr beeindruckt, wie diese Tiere reagieren auf den Menschen selbst und nicht auf dessen äußeren Schein.

Wenn Sie mehr über ein Pferdegestütztes Coaching wissen möchten, lesen Sie auf der Website www.bewusst-wirken.de

Hier bietet Alexandra Lohr ausschließlich Pferdegestützte Coachings und auch die Ausbildung zum Coach mit Pferden an. Wir arbeiten im Bereich Pferdegestützte Coachings deutschland- und europwaweit, verstärkt im Großraum Karlsruhe, Heilbronn, Baden-Württemberg und Köln.