Systemische Aufstellungsarbeit mit Personen als Repräsentant*innen

In diesem Seminar wird die Aufstellungsarbeit mit Personen, sogenannten Repräsentant*innen im Fokus stehen. Die Teilnehmenden können mit eigenen Anliegen die Dynamik und die Wirksamkeit der transverbalen Repräsentanz durch Personen und Pferde wahrnehmen und den Lösungsraum für ihr Anliegen öffnen. Das Coaching findet meistens in der Natur statt, um die Wirkung der natürlichen Elemente in die Arbeit zu integrieren.

Seminarinhalte:

  • Einführung in die Kriterien der systemischen Aufstellungsarbeit mit Personen
  • Wiederholung der lösungsfokussierten Gesprächsführung
  • Die Wirkung der transverbalen Sprache
  • Die Wirkung der Natur auf das Coaching Praktisches Üben mit eigenen Themen

Zielgruppe:

  • Absolventen der Ausbildung „Systemisch Pferdegestütztes Coaching“
  • Coaches, die im pferdegestützten Coaching arbeiten
  • Systemische Coaches, Trainer und Berater

Datum: 12./13.05.2022 Donnerstag/Freitag jeweils 10-18 Uhr

Seminarort: Hof Siedental, Siedental 2, 76356 Weingarten

Coaches : Alexandra Lohr und Jürgen Will

Investition: Inklusive Verpflegung 970 € inkl. MwSt.

Ehemalige Teilnehmer*innen der Ausbildung zum Pferdegestützten Coach erhalten 10% Nachlass auf den Gesamtbetrag

Melden Sie sich an unter info@coachingundakademie.de oder erreichen Sie mich unter 0176-61597864